Kurz&Knapp

Nur noch einmal schlafen bis zur Deadline für den diesjährigen KURZ&KNAPP Kinosportcup!  http://www.kaliber35.de/kk.html

Vier unserer ehemaligen Schülerinnen nehmen in verschiedenen Projekten, unabhängig von einander und zufällig am Wettbewerb teil. Auch unser Markus. Diesmal nicht hinter der Kamera sondern als Szenenbildner!

Das wir bei der Premiere eurer Filme am 21. Juni ja das reinste "bloos-Academy-Treffen"!

Möge der beste Film gewinnen!

Der Kurz&Knapp Kinospotcup ist ein Filmwettbewerb im Rahmen des Filmfest München. Dort bekommst du am Freitag um 23 Uhr drei Begriffe die du in Bild oder Wort in deinen Kurzfilm einbauen musst. Der fertige Film muss am Sonntag morgens geschnitten und natürlich vertont abgegeben werden. Sonntag Abend werden dann alle Filme im Filmtheater Sendlinger Tor gezeigt.

Das macht sehr viel Spass, ist aber je nach Produktion sehr anstrengend, viele Filmteams arbeiten von Freitag 23 Uhr bis Sonntag 11 Uhr durch und brennen die DVD noch im Auto auf dem Weg zur Abgabe.

In der Jury sitzt dieses Jahr unter Anderem Amke Ferlemann vom BR, Klaus Kranewitter von afk.tv, Phillip Vogt von Ufo-Filmgerät und Michael Welzel von ARRI! 

Übrigens zur Premiere am Sonntag ist jeder herzlich eingeladen.

Wollt ihr mal den Film sehen, der den Preis für die beste Kamera 2013 gewonnen hat? Die Begriffe, die in den Film eingebaut worden mussten, waren Friedensengel, Salzstangen und Fingerspitzengefühl. Schaut doch mal ob ihr sie entdeckt . . . 

https://vimeo.com/69546825